DIE KNIEGELENKSARTHROSE IST EINE VOLKSKRANKHEIT - Knapp 150.000 künstliche Kniegelenke werden pro Jahr allein in Deutschland eingesetzt.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG für Interessierte, Betroffene und Angehörige am Dienstag, 12.11.2019, 19.00 - 20.00 Uhr in der  WolfartKlinik, Waldstraße 7, München-Gräfelfing.  Referent ist Dr. med. Robert Kipping.

Durch die Kniechirurgie ist es möglich geworden, selbst in höherem Alter ganz entscheidend zur Mobilität der betroffenen Patienten beizutragen. Ist die Entscheidung für eine Prothese gefallen, stellen sich die Betroffenen jedoch viele Fragen:
Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen solchen Eingriff? Wie läuft die Behandlung ab? Was ist heutzutage möglich? Was darf ich von einem Kunstgelenk erwarten?

In unserer Veranstaltung wird Herr Dr. Kipping, der viele Tausend Kunstgelenke in den vergangenen 30 Jahren seiner Tätigkeit implantiert hat, versuchen, alle Fragen zum Thema zu erörtern. Die Teilnahme ist kostenfrei.